über uns

theatergruppen

mobile stücke

projekte

theatertherapie

presse

kontakt

home

selbsterfahrung für menschen mit behinderung



Selbsterfahrung sammeln

Wer möchte nicht einmal seine Alltagswelt verlassen - und in Rollen schlüpfen - welche im realen Leben keinen Platz haben? Dies kann Perspektiven eröffnen und ungeahnte Problemlösungen zu Tage fördern. Themen könnten sein:
  • Grenzen wahrnehmen und setzten
  • Spielfreunde entdecken - denn zwischen Lachen und Spielen wird auch unser Körper und unsere Seele positiv berührt
  • neue Verhaltensweisen ausprobieren und Selbstsicherheit erfahren
  • eigene Bedürfnisse wahrnehmen und im Spiel (er-) leben

Auf der "Bühne" darf alles sichtbar werden: Mut und Angst, Macht und Ohnmacht, Trauer und Freude, Leben und Tod. Im Schutz der Rolle kann alles gesagt werden, ohne Konsequenzen. Geschichten werden lebendig -und dadurch heilsam - für den Einzelnen und für die Gruppe.